Dezember

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich
§ 2 Vertragspartner
§ 3 Angebot und Vertragsschluss
§ 4 Widerrufsrecht / Widerrufsbelehrung
§ 5 Lieferbedingungen und Versandkosten
§ 6 Zahlung
§ 7 Eigentumsvorbehalt
§ 8 Gewährleistung und Haftung
§ 9 Verhaltenskodizes
§ 10 Datenschutz
§ 10 Urheberrecht
§ 12 Gerichtsstand
§ 13 Salvatoresche Klausel
§ 14 Anbieterkennzeichnung


§ 1 Geltungsbereich  

Für alle Lieferungen und sonstigen Leistungen von CULT.SCHMIEDE gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).


§ 2 Vertragspartner / Identität  

Der Vertrag kommt zustande mit:
(Unsere Identität gemäß Art. 246 a § 1 Abs. 1 Nr. 2 EGBGB)

CULT.SCHMIEDE
Inhaber: Kathrin Ludwig
Gänseblümchenweg 36
04158 Leipzig

Telefon: 0341-2667502
Fax: 0341-2667503

info@cult-schmiede.de
www.cult-schmiede.de


§ 3 Angebot und Vertragsschluss  

Bitte beachten Sie, dass die von uns auf dieser Internetseite angebotenen Produkte und Fertigungszeiträume nur ein unverbindliches Angebot darstellen können und unter dem Vorbehalt entsprechender Materialbestände und Fertigungskapazitäten stehen. Bei den Angeboten handelt es sich insofern zunächst lediglich um eine Aufforderung zur Abgabe eines verbindlichen Kaufangebotes.

Bei Schreib- oder Druckfehlern oder technisch bedingten Übermittlungsfehlern in der Artikelbeschreibung oder anderen Willenserklärungen sind wir zur Anfechtung berechtigt, soweit wir den Irrtum beweisen können. Der angegebene Preis ist der Endpreis zuzüglich Versandkosten.

Ihre kostenpflichtige Bestellung erfolgt durch die Betätigung des Buttons „KAUFEN“ nach Eingabe der erforderlichen Daten. Sie erhalten dann umgehend eine Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung. Ihre Bestellung wird dann von uns auf die Verfügbarkeit der bestellten Produkte geprüft. Soweit Ihre Bestellung innerhalb von 21 Werktagen gefertigt und geliefert werden kann, erhalten Sie eine Bestätigung hierüber.Mit dem Zugang dieser Bestätigung bei Ihnen ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

Sollte Ihre Bestellung ausnahmsweise einmal nicht oder nicht innerhalb von 21 Werktagen von uns gefertigt und geliefert werden können, erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung hierüber. In diesem Fall ist ein Kaufvertrag zunächst nicht zustande gekommen. Bei teilweiser Verfügbarkeit oder abweichenden Fertigungszeiträumen erhalten Sie ebenfalls eine entsprechende Benachrichtigung mit der Rückfrage, ob Sie den Vertrag auch zu den Abweichenden Konditionen schließen möchten. Entsprechend Ihrer diesbezüglichen Antwort kommt dann ein Kaufvertrag zustande.

Der Käufer sorgt dafür, dass die von ihm angegebene E-Mail-Adresse erreichbar ist. E-Mails gelten gemäß § 130 BGB als zugegangen, wenn sie im Empfängerbriefkasten des Providers abrufbar gespeichert und unter normalen Umständen abrufbar sind. Sollten Sie innerhalb von 24 Stunden auf eine Bestellung keine Nachricht von uns erhalten haben, empfehlen wir eine kurze Benachrichtigung hierüber. Bei Bestellungen per Telefax oder Telefon kommt der Vertrag ebenfalls erst durch die Bestätigung der Bestellung, entsprechend der vorgenannten Bestimmungen zustande.

Vertragsabschlüsse erfolgen ausschließlich in deutscher Sprache.

Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren und die Gültigkeitsdauer etwaig befristeter Angebote entnehmen Sie bitte der jeweiligen Artikelbeschreibung.

Im Rahmen unserer Verpflichtung gemäß Art. 246 c Nr. 3 EGBGB weisen wir darauf hin, dass Sie Ihre Daten vor Abgabe des Angebotes jederzeit korrigieren können. Nach Eingabe der Daten erhalten Sie eine Übersicht über die von Ihnen eingegebenen Daten und können diese prüfen und noch einmal korrigieren. Sofern Sie ein Kundenkonto bei uns eingerichtet haben, können Sie in dem dafür vorgesehenen Log-In-Bereich jederzeit die Daten ändern bzw. korrigieren.


§ 4 Widerrufsrecht / Widerrufsbelehrung  

Wenn Sie den Vertrag als Verbraucher, d.h. zu einem Zweck geschlossen haben, der weder Ihrer gewerblichen noch selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (Verbrauchereigenschaft, § 13 BGB), haben Sie für Produkte, die nicht nach Kundenspezifikationen angefertigt werden das nachfolgende Widerrufsrecht. Bitte beachten Sie, dass aus unserem derzeitigen Sortiment vor allem die Vorhangstangen, Handläufe und Pflanzstäbe nach Kundenspezifikation angefertigt werden und somit gemäß § 312 g BGB vom Widerrufsrecht ausgenommen sind.

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (CULT.SCHMIEDE, Inhaber: Kathrin Ludwig, Gänseblümchenweg 36, 04158 Leipzig, Telefon: 0341-2667502, Fax: 0341-2667503, info@cult-schmiede.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Document | Widerrufsformular

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung


§ 5 Lieferbedingungen und Versandkosten  

Wir liefern innerhalb Europas nach Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und in die Schweiz.

Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19%. Für Lieferungen an Privatkunden in oben genannte Länder der Europäischen Union (EU) gilt die jeweils gültige Mehrwertsteuer der Bundesrepublik Deutschland; für Unternehmer in oben genannte Länder der Europäischen Union (EU) mit einer gültigen Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, kann die Rechnungslegung in netto erfolgen, sofern uns diese bei Erhalt der Ware eine Gelangensbestätigung übermitteln. Bei Lieferungen in die Schweiz wird die Mehrwertsteuer vom Preis abgezogen. Der Käufer trägt dafür etwaige Zölle und die Einfuhrumsatzsteuer. Er stellt uns diesbezüglich von jeder Inanspruchnahme frei.

Der Versand erfolgt per Paketdienste (z.B. UPS) oder bei Überlängen per Spedition. Für die Lieferung berechnen wir eine Versandkostenpauschale gemäß folgender Aufstellung:

 - - -

Versand innerhalb Deutschlands:
Bei einem Warenwert unter 100,00 EUR: 8,50 EUR Versandkosten
Bei einem Warenwert ab 100,00 EUR (Paketdienst): 18,50 EUR Versandkosten
Bei einem Warenwert ab 100,00 EUR (Spedition): 38,50 EUR Versandkosten

Versand innerhalb der Europäischen Union (EU):
Bei einem Warenwert unter 100,00 EUR: 18,50 EUR Versandkosten
Bei einem Warenwert ab 100,00 EUR (Paketdienst): 38,50 EUR Versandkosten
Bei einem Warenwert ab 100,00 EUR (Spedition): 88,50 EUR Versandkosten

Versand in die Schweiz:
Bei einem Warenwert unter 100,00 EUR: 38,50 EUR Versandkosten (zzgl. Zollgebühren)
Bei einem Warenwert ab 100,00 EUR (Paketdienst): 88,50 EUR Versandkosten (zzgl. Zollgebühren)
Bei einem Warenwert ab 100,00 EUR (Spedition): 188,50 EUR Versandkosten (zzgl. Zollgebühren)

 - - -

Sollte einmal der Versand in ein anderes Land oder eine Inselzustellung in ein Land der Europäischen Union gewünscht werden, bitten wir Sie, sich zwecks Prüfung mit uns in Verbindung zu setzen.

Da unsere Produkte überwiegend nach Kundenspezifikation angefertigt werden, beträgt die Regellieferzeit, sofern nicht anderweitig vereinbart, 21 Werktage nach Zahlungseingang. Sie haben auch die Möglichkeit individuelle Lieferfristen mit uns vorab festzulegen. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur, wenn die Teillieferung auf Ihren Wunsch oder auf Vereinbarung hin erfolgt.


§ 6 Zahlung  

Die Bezahlung der Ware erfolgt per Vorkasse durch Überweisung und wird mit Zugang der Rechnung fällig.
Für anderweitige Zahlungsmöglichkeiten bitten wir um Anfrage.

Erst wenn der Kaufpreis unserem Konto gutgeschrieben wurde, beginnen wir mit der Fertigung in unserer Schmiede. Über den Eingang der Zahlung sowie den gesamten Fertigungs- und Lieferungsprozess halten wir Sie per E-Mail auf dem Laufenden.


§ 7 Eigentumsvorbehalt  

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum, insbesondere dann, wenn nach Absprach keine Vorkasse oder nur Teil- bzw. Anzahlungen erfolgt sind.


§ 8 Gewährleistung und Haftung  

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte mit folgenden Modifikationen:

Sofern Sie den Vertrag zu einem Zwecke abgeschlossen haben, der Ihrer gewerblichen oder Ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (Unternehmer im Sinne des § 14 BGB), so haben Sie Mängel, die so offen zu Tage liegen, dass sie auch einem nicht fachkundigen Durchschnittskunden ohne besondere Aufmerksamkeit auffallen, innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt uns gegenüber anzuzeigen. Bei Nichtanzeige verwirken Sie andernfalls die Gewährleistungsrechte.

Soweit ein Mangel der Kaufsache vorliegt, sind wir nach Ihrer Wahl zur Beseitigung des Mangels oder zur Lieferung einer mangelfreien Sache verpflichtet. Als Mangel der Sache gilt auch die Lieferung einer anderen Sache oder einer geringeren Menge. Bei Unzumutbarkeit der Nachbesserung oder bei Fehlschlagen oder Unmöglichkeit der Ersatzlieferung steht dem Käufer das Wahlrecht zu, entweder den Kaufpreis entsprechend herabzusetzen (Minderung), vom Vertrag zurückzutreten oder Schadenersatz zu fordern, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür vorliegen.

Weitere Schadenersatzansprüche des Käufers gleich aus welchem Rechtsgrund (insbesondere Verletzung vertraglicher Nebenpflichten, Verzug, Anspruch auf Schadenersatz wegen unerlaubter Handlung oder Aufwendungsersatz mit Ausnahme desjenigen nach § 439 Abs. 2 BGB) sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht, falls eine wesentliche Vertragspflicht (Kardinalpflicht) verletzt wurde oder falls uns oder einem unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Der Haftungsausschluss gilt auch nicht bei schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie bei Übernahme einer Garantie oder bei Zusicherung von Eigenschaften, sofern gerade der Gegenstand der Garantie oder der Zusicherung die Haftung auslöst. Im Falle einer Haftung bei der Verletzung von Kardinalpflichten ist der Schadenersatz nicht ausgeschlossen, sondern auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. Die Haftungsbeschränkung gilt ebenso wenig bei Ansprüchen aus dem Produkthaftungsgesetz. Eine Garantie oder Zusicherung im Sinne einer Haftungsverschärfung oder Übernahme einer besonderen Einstandspflicht gilt nur als abgegeben, wenn die Begriffe „Garantie“ oder „Zusicherung“ ausdrücklich genannt werden.

Bei allen von uns gelieferten neu hergestellten Produkten verjähren etwaige Gewährleistungsansprüche innerhalb eines Jahres nach Gefahrübergang. Sofern Sie den Kaufvertrag als natürliche Person zu einem Zwecke abgeschlossen haben, der weder Ihren gewerblichen noch Ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (Verbraucher im Sinne des § 13 BGB) beträgt die Verjährungsfrist zwei Jahre.


§ 9 Verhaltenskodizes  

Im Rahmen unsere Verpflichtung gemäß Art. 246 c Nr. 5 EGBGB weisen wir darauf hin, dass wir uns keinen speziellen Verhaltenskodizes unterworfen haben.


§ 10 Datenschutz  

Alle zur Durchführung des Auftrags erforderlichen personenbezogenen Daten werden in maschinenlesbarer Form gespeichert und vertraulich behandelt. Die für die Bearbeitung eines Auftrags notwendigen Daten (Name, Adresse, evtl. Telefonnummer zur Abstimmung von Lieferterminen) werden im Rahmen der Durchführung der Lieferung an die mit der Lieferung der Ware beauftragen Unternehmen weitergegeben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht.

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist:
CULT.SCHMIEDE, Inhaber: Kathrin Ludwig, Gänseblümchenweg 36, 04158 Leipzig

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an: info@cult-schmiede.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.

Mit Ihrem Besuch in unserem Angebot können außerdem Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) auf unserem Server gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden von uns ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Wir verwenden „sitzungsbezogene“ Cookies. Sie verbleiben nicht auf Ihrem Computer. Verlassen Sie unsere Seiten, wird auch der temporäre Cookie verworfen.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server der Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google kann diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP- Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.


§ 11 Urheberrecht  

Sofern unsere Zeichnungen, Abbildungen, Kataloge, Muster, Proben, Produkte und sonstige Unterlagen urheberrechtlich geschützt sind, werden rechtswidrige Nutzungen verfolgt. Wird die Ware nach Angaben des Käufers gefertigt, übernimmt der Käufer die Gewähr dafür, dass hiermit keine Rechte Dritter verletzt werden (z.B. Urheber- oder Geschmacksmusterrechte). Er stellt uns diesbezüglich von Ansprüchen Dritter frei.


§ 12 Gerichtsstand  

Die von uns geschlossenen Verträge unterliegen dem deutschen Recht. Sofern der Kunde Verbraucher ist, bleiben die nach dem Recht des Aufenthaltslandes des Kunden zu Gunsten des Verbrauchers bestehenden geltenden gesetzlichen Regelungen und Rechte von dieser Vereinbarung unberührt. Die Geltung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen.


§ 13 Salvatoresche Klausel  

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ungültig oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieses Vertrages hiervon unberührt.


§ 14 Anbieterkennzeichnung  

CULT.SCHMIEDE
Inhaber: Kathrin Ludwig
Gänseblümchenweg 36
04158 Leipzig

Telefon: 0341-2667502
Fax: 0341-2667503

info@cult-schmiede.de
www.cult-schmiede.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 222455365
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Kathrin Ludwig (Adresse wie oben stehend)

Die EU stellt eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten („OS-Plattform“) zur Verfügung. Sie ist unter folgendem Link erreichbar:
http://ec.europa.eu/consumers/odr



Leipzig 01.02.2016